CEMBRA ART

ZIRBENLEUCHTEN

 

Kollektion

 

so entstehen Einzelstücke ...

 

Ausgesuchte Rohstoffe werden in Handarbeit in einer kleinen Werkstatt in der Nähe von Innsbruck verarbeitet.

Dabei wird besonderer Wert auf Qualität und Nachhaltigkeit gelegt - kurzlebige Produkte - produziert auf Kosten anderer und der Umwelt - gibt es bereits zu viele.

Für die Leuchten werden vorwiegend Materialien aus der näheren Umgebung verwendet. Bei Streifzügen durch Wälder, Täler und Bäche werden ursprüngliche Rohstoffe und neue Ideen an besonderen Plätzen gesammelt.

 

Jede Leuchte ist ein Unikat, welches durch Licht zum Leben erweckt wird und seine eigene Geschichte erzählt.

 

Werkstoff Holz ...

Es ist immer wieder spannend was sich in einem Stück Holz verbirgt. Schicht für Schicht kann man beim Drechseln in die Geschichte eines Baumes eintauchen. Aufgrund von Wuchsform, Maserung oder Witterungsspuren am Holz - die nicht als Makel,

sondern als Ausdruck von Einzigartigkeit verstanden werden - entsteht das individuelle Gesicht einer jeden Leuchte.

 

Nicht nur während der Bearbeitung, sondern auch beim natürlichen Trocknungsprozess der filigranen Werkstücke, werden das Aussehen und die Form jeder Lampe am Ende vom Rohstoff mitbestimmt.

 

Ausstellungen

- Ausstellungskalender wird in Kürze aktualisiert -

 

about ...

Stefan Fuchs
 

- Handwerker, Hirte, Schwammerlsucher, Papa, Waldpädagoge, Reisender, Magister -

 

geb. 1984 in Oberösterreich,

lebt mit seiner Familie in Axams-Tirol. Nach einer Ausbildung

für Innraumgestaltung und Holztechnik in Hallstatt,

folgte das Studium der Erziehungswissenschaft in Innsbruck.

Seit 2016 fertigt er unter dem Label Cembra-Art hauchdünne Leuchtobjekte aus Holz.

 

 

Kontakt

Sie haben Interesse an einem handgefertigten Einzelstück? Besuchen sie mich auf einen meiner Märkte oder im Ausstellungsraum in Axams.

Für Informationen zu den Produkten stehe ich ihnen gerne per E-mail oder Telefon zur Verfügung.

Stefan Fuchs

Lizumstraße 9

6094 Axams/Austria

cembra-art@gmx.at

Tel: 0043 681 84877809